Streifenwagen in Unfall verwickelt

Am Abend ist es in Ludwigshafen zu einem Unfall mit einem Streifenwagen der Polizei gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

Polizei mit Blaulicht im Einsatz

Der Streifenwagen war mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Unfall bei dem sich ein Wagen überschlagen hatte und der Fahrer eingeklemmt war. Als die Beamten langsam über eine rote Ampel fuhren, hielten mehrere Autos an, um sie durchzulassen. Plötzlich überholte jedoch ein Kastenwagen die wartenden PKWs und stieß mit den Polizisten zusammen.

 

Zwei Beamte verletzt

Durch den Aufprall wurde der 40-Jährige Passant mit seinem Kastenwagen auf zwei weitere Autos geschleudert, bei dem sich ein 47-Jähriger leichte Verletzungen zuzog. Zudem wurden zwei Polizisten leicht verletzt. Eine 29-Jährige Beamtin musste anschließend ins Krankenhaus.

 

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz