Geldautomat in Einkaufszentrum gesprengt

Unbekannte haben in einem Einkaufszentrum in Wörth am Rhein (Kreis Germersheim) einen Geldautomaten gesprengt.

Bei der Explosion in der Nacht zum Freitag wurde auch das Gebäude beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Den Schaden schätzen die Ermittler auf 25.000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter gab es zunächst nicht. Auch die Höhe des geklautern Bargelds stand zunächst nicht fest.

In Rheinland-Pfalz häufen sich die Fälle gesprengter Geldautomaten. Das Polizeipräsidium Mainz hat deswegen eine zentrale Ermittlungsgruppe für Rheinland-Pfalz gebildet. Nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) haben Täter im vergangenen Jahr 23 Mal zugeschlagen, davon waren sie elfmal erfolgreich.

Quelle: dpa