Spinne Bananen_HEADER_Polizeipräsidium Mannheim.jpg
Spinne Bananen_HEADER_Polizeipräsidium Mannheim.jpg
Baden-Württemberg: Mannheim

Spinne legt Obstabteilung in Supermarkt lahm

Am Montag, den 29.08.2022, entdeckte ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Kasseler Straße in Mannheim gegen 08:15 Uhr eine ungewöhnliche Spinne in einer Bananenkiste.

Giftig oder nicht giftig, das ist hier die Frage!

Da der Verdacht bestand, dass es sich bei dem Achtbeiner um eine giftige Spinnenart handeln könnte, musste der Bereich der Obst- und Gemüseabteilung vorübergehend gesperrt werden.

Nachdem die Polizei die Tierrettung zu Rate gezogen hatten, konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Bei der Spinne handelte es sich um eine Kräuseljagdspinne. Wann und wie das Tier in die Obstkiste geriet, ist nicht bekannt.
 

Spinne wieder „auf freien Füßen“

Da es sich bei dem ungebetenen "Eindringling" um eine heimische Art handelt, konnte die Spinne im Gebüsch auf dem dortigen Parkplatz ein neues Zuhause geschenkt werden.

Nach 45 Minuten konnte die Sperrung wieder aufgehoben und der Supermarkt wieder für den Kundenverkehr freigegeben werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim