LIVE
ANOTHER PLACE - Bastille / Alessia Cara

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

In der Sieg versteckt: Verkehrsunfall mit kurioser Flucht

Am Montagabend kam es in Betzdorf zu einem kuriosen Unfall. Doch von der Verursacherin fehlte zunächst jede Spur – bis sie sich stellte und eine unglaubliche Geschichte auftischte.

Spektakulärer Unfall in Betzdorf

Die 23-Jährige hatte am Montagabend in Betzdorf einen Verkehrsunfall verursacht und sich unerlaubt vom „Tatort“ entfernt. Zuvor war sie beim Durchfahren einer Bushaltestelle am Konrad-Adenauer-Platz nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Betonfundament der Zeltkonstruktion kollidiert. Spektakulär blieb der Pkw der 23-Jährigen auf dem Fundament hängen. Anschließend flüchtete sie zu Fuß von der Unfallstelle.

 

Tropfnass auf Präsidium erschienen 

Erst nach anderthalb Stunden erschien die junge Frau tropfnass auf der Polizeidienststelle. Sie war leicht verletzt und unterkühlt. Ihre Erklärung ließ die Beamten stutzig werden: Die Unfallverursacherin hatte sich offensichtlich unterhalb der Siegbrücke im Wasser der Sieg versteckt.

Der Pkw musste von einem Abschleppdienst mit einem Kran geborgen werden.

 

Quelle: Polizei