Sommerfeeling bereits diese Woche – Bis zu 12 Sonnenstunden täglich

Sommer, Sonne, März? Es ist schon etwas überraschend, aber pünktlich nach dem kalendarischen Frühlingsbeginn werden wir vom Wetter und der Sonne regelrecht verwöhnt! Uns erwartet eine Woche ohne Regen mit jeder Menge Sonnenschein!

In der Sonne sogar 26 Grad!

Was ist schöner, als die steigenden Temperaturen in der Natur gemeinsam mit Familie oder Freundeskreis zu genießen? Vermutlich nichts! Macht also schon einmal den Grill sauber und deckt euch vielleicht mit Sonnencreme ein. Diplom-Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer beim Wetterdienst Q.met, hat gegenüber dem Wetterportal wetter.net gute Nachrichten im Gepäck: „Diese Woche erreichen wir bis zu 20 oder 21 Grad. Gefühlt in der Sonne landen wir bei echtem Sommerfeeling von bis zu 25 oder gar 26 Grad. Es ist eine ungewöhnlich stabile und trockene Wetterlage für die aktuelle Jahreszeit. Schon jetzt können wir festhalten, dass es der sonnigste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden wird.“

 

(K)ein Ende in Sicht

Natürlich stellt sich da sofort die Frage, wie lange uns die Sonne erhalten bleibt. Immerhin folgt schon bald der April und der macht immerhin – ihr wisst schon. Mit langfristigen Prognosen will sich RPR1.Wetterexperte Jung aber noch nicht aus dem Fenster lehnen: „Während einige Meteorologen schön heute darüber philosophieren, wann das schöne Wetter wieder enden könnte, schauen wir uns den seriösen Zeitraum der kommenden 7 Tage an. Da ist weit und breit nur eins zu sehen und das ist viel Sonnenschein und trockenes Wetter. Wann sich die Wetterlage wieder umstellen wird, ist unsicher. Vor rund 7 Tagen hatten die Wettermodelle zeitweise viel Regen für gestern und heute angekündigt. Das Hoch wurde schon damals unterschätzt und so kann es jetzt auch wieder sein. Die meteorologische Erfahrung lehrt, dass so stabile Hochdruckgebiete wie das aktuelle Hoch Peter meist viel mehr Ausdauer haben, als das die Wettermodelle teilweise berechnen. Ich bin da skeptisch bezüglich einer Umstellung der Wetterlage in einer Woche. Ich gehe davon aus, dass es auch Anfang April sehr sonnig und trocken weitergehen wird. Das ist auf jeden Fall ein Rekordmonat. Es gab schon erste Fragen, ob das auch ein Zeichen für einen trockenen und warmen Sommer sein könnte. Das ist es ganz sicher nicht, denn der Sommer weiß nichts vom Wetter im März oder im Frühling 2022. Da werden die Karten ganz neu gemischt. Nun heißt es erstmal Sonne, Sonne, Sonne und das bis weit in die nächste Woche hinein. Nacht ist es zeitweise noch frisch, was aber für März total normal ist. Wir haben eben noch nicht Juni oder Juli.“

 

Wetter2103_CONTENT_wetter.net_.jpg
Grafik: wetter.net

 

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Montag: 13 bis 19 Grad, sonnig, trocken

Dienstag: 14 bis 19 Grad, viel Sonne und trocken

Mittwoch: 14 bis 20 Grad, Sonnenschein und trocken

Donnerstag: 15 bis 20 Grad, sonnig und trocken

Freitag: 13 bis 20 Grad, viel Sonnenschein und trocken

Samstag: 12 bis 18 Grad, Sonnenschein und trocken

Sonntag: 13 bis 19 Grad, Sonnenschein und trocken

Montag: 16 bis 21 Grad, sonnig und trocken

Dienstag: 11 bis 17 Grad, Sonnenschein und trocken

Mittwoch: 8 bis 15 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, kaum Schauer

 

Quelle: Dominik Jung, wetter.net

 

Radio online hören mit radio.de