LIVE
NEVER GONNA GIVE YOU UP - Rick Astley

Sommer dreht auf: Mittwoch bis zu 35 Grad erwartet

Alle Menschen mit Dachgeschosswohnung müssen jetzt stark sein: Wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung erklärt, erwartet uns am kommenden Mittwoch der bisher heißeste Tag des Jahres!

30-Grad-Marke wird regelmäßig geknackt

Die Unwetter haben wir vorerst hinter uns gelassen und am Wochenende steht herrliches Sommer-Wetter in Rheinland-Pfalz an. Und es geht nächste Woche sogar noch weiter rauf mit den Temperaturen!

Nach einem Mini-Temperaturdämpfer am Sonntag, strömt ab Montag immer wärmere Luft zu uns, wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung erklärt. Die Folge: „Montag bis Donnerstag knacken wir dann in Deutschland täglich die 30-Grad-Marke“, so Jung. Der Höhepunkt wird dabei am Mittwoch erwartet – es wird wohl der bisher heißeste Tag des Jahres mit bis zu 35 Grad.

 

35 Grad am Mittwoch möglich

„Der Sommer packt noch eine Schippe obendrauf. Der Juni ist bisher schon deutlich zu warm und nun erreichen wir am Mittwoch den bisher wärmsten Tag des Jahres 2021. Im Westen und Südwesten sind bis zu 35, vielleicht auch um die 36 Grad, möglich. Ab Donnerstag nähern sich dann aus Westen Schauer und Gewitter. Allerdings ist diese Abkühlung noch nicht ganz sicher. Da müssen wir noch etwas abwarten. Vielleicht wird sie auch nochmal verschoben. Das kommende Wochenende wird oft schön sein. Die Sonne scheint besonders oft am Sonntag, dann sind um die 16 Sonnenstunden möglich. Regen fällt bis Mittwochabend nur noch selten“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer beim Wetterdienst Q.met (www.qmet.de), gegenüber dem Wetterportal wetter.net.

1.png

Mittwoch erwartet Deutschland den bisher heißesten Tag des Jahres 2021. Quelle: www.wetterdata.de

 

So geht’s beim Wetter in den kommenden Tagen weiter:

Freitag: 24 bis 30 Grad, freundlich, oft Sonne, kaum Gewitter

Samstag: 19 bis 28 Grad, schönes Sommerwetter

Sonntag: 17 bis 26 Grad, etwas kühler, aber meist schönes Sommerwetter

Montag: 24 bis 31 Grad, freundlich und wärmer

Dienstag: 23 bis 33 Grad, heiß und sonnig

Mittwoch: 24 bis 35 Grad, Hitze und viel Sonnenschein

 

Sommer dreht auf

„Der Sommer gibt für ein paar Tage nochmal richtig Vollgas und setzt in Sachen Temperaturen neue Höchstwerte für dieses Jahr“, sagt Jung. „Eine Sache kann man jetzt schon mal festhalten. Nach zwei zu kalten Monaten in Folge bringt der Juni das genaue Gegenteil: Einen deutlich zu warmen Monat. Bis zum Monatsende bleiben wir nämlich meist im Bereich von sommerlich warmen Luftmassen. Die Schafskälte fällt dieses Jahr aus“, so Wetterexperte Jung.

2.jpg

Unser Sonnenhoch Xenia bleibt uns das gesamte Wochenende erhalten. Quelle: www.wetter.net

 

Quelle: wetter.net / Dominik Jung