Wittlich: 750-Kilo-Tresor geklaut | Idar-Oberstein: 2,5t Streusalz weg

Am Wochenende kam es in Rheinland-Pfalz zu zwei „schweren“ Diebstählen. In Wittlich traf es eine Bäckerei und deren Tresor, in Idar-Oberstein hatten es die Täter auf Streusalz abgesehen.

Tresor und Kastenwagen gestohlen

Wie die Polizei Wittlich mitteilt, muss der Tresor-Diebstahl in einer Bäckerei in Wittlich-Wengerohr am Sonntag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr passiert sein. Demnach drangen mehrere unbekannte Täter in die Filiale in der Straßburgstraße ein. Hierbei entwendeten sie einen ca. 750 kg schweren Tresor mit Bargeld und einen weißen Kastenwagen mit Werbeaufschrift der Bäckerei. Mit diesem Fahrzeug transportierten sie laut Polizei den entwendeten Tresor ab. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Hinweise zu den möglichen Tätern und Beobachtungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge werden an die Polizeiinspektion Wittlich (06571/926-0) oder Kriminalinspektion Wittlich (06571/9500-0) erbeten.

 

2,5 Tonnen Streusalz in Idar-Oberstein geklaut

Wie die Polizeidirektion Trier mitteilt, haben bisher unbekannte Täter im Zeitraum vom 21.01.2021, 14:00 Uhr bis 24.01.2021, 07:00 Uhr in der Mainzer Straße in Idar-Oberstein ca. 2,5 Tonnen Streusalz aus einer Garage geklaut. „Bei einer derart großen Menge an Streusalz müssen der oder die Täter das Salz vermutlich mittels eines Transporters oder LKWs abtransportiert haben“, so die Polizei.

Zeugen die Angaben zu verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen machen können oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeidirektion Wittlich / Polizeidirektion Trier