Schnee-Wochenende: Selbst in Rheinebene 5 cm Neuschnee erwartet

Es wird winterlich in den kommenden 48 Stunden! Am frühen Sonntagmorgen setzt kräftiger Schneefall für ganz RLP ein – auch in den Tieflagen wird es dann weiß!

Selbst in der Rheinebene 5 cm Neuschnee erwartet

Die viel beschriebene Schneefront erreicht uns in Rheinland-Pfalz in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung erklärt, fällt der Schnee sogar bis in die Niederungen. „Selbst das Rheinland dürfte kurzzeitig weiß werden. Eine weiße Überraschung am Sonntagmorgen ist drin. Bis zu 5 cm in Köln, Bonn, Koblenz oder Mainz sind möglich.“

Schneefront.jpg

Aufzug der Schneefront in der Nacht zu Sonntag (grün ist Regen, blau ist Schnee, rote Schlange ist Eisregen). Quelle: wetterdata.de

 

 

Hinter der Schneefront lauert warme Luft

Lange bleibt uns das Winter-Wonderland allerdings nicht erhalten. „Das Schneeglück währt nicht lange, denn hinter der Schneefront kommt die milde Luft. Zum Sonntagabend geht der Schnee in Schneeregen und Regen über und dann wird es milder. Zur Wochenmitte sind sogar bis zu 13 Grad im Südwesten möglich. Diese starke Erwärmung flacht aber ab Donnerstag wieder etwas ab. Trotzdem wird die Schneefallgrenze dann meist wieder bei 500 bis 600 m liegen. Ein dauerhafter Flachlandwinter scheint daher weiter unwahrscheinlich“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber dem Wetterportal www.wetter.net.

 

Quelle: wetter.net / Dominik Jung