LIVE
From the outer sphere - Chillheimer

Schnee und Glätte am Morgen in RLP

Schneebedeckte Straßen machen den Autofahrern am Morgen in der Westpfalz und Eifel zu schaffen.

LKW auf A6 stehen quer

Wegen Schnee und Eisglätte kommt es aktuell auf einigen Straßen im Süden von Rheinland-Pfalz zu Behinderungen. Betroffen war am Morgen vor allem die Westpfalz.

Unter anderem auf der A6 zwischen Kaiserslautern und Grünstadt gab es Probleme. An der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn standen zwei LKW quer, die Probleme hatten, die dortige Steigung zu bewältigen. Bis die Autobahnmeisterei vor Ort war, kam es zu langen Rückstaus. Auch aktuell können die Straßen noch glatt sein – die Polizei rät deshalb, überall entsprechend vorsichtig zu fahren. Bis zum Nachmittag soll es immer wieder Schneeschauer im Land geben.

 

Winterdienst rund um die Uhr im Einsatz

Auch in der Region Trier sind die Straßenmeistereien seit der Nacht im Einsatz. Viele Straßen in der Eifel konnten freigeräumt werden, obwohl es hier in den letzten Stunden ordentlich geschneit hat. Gerade in den Höhenlagen von Hunsrück und Hochwald kann es aber glatt sein, zum Beispiel rund um Zerf.

Bei Wittlich ist die Landstraße zwischen Dreis und Dodenberg voraussichtlich bis 8 Uhr gesperrt – Grund: ein umgestürzter Baum.

Aktuelle Verkehrslage im Land

 

Glättegefahr noch nicht gebannt

Auch im Tagesverlauf bleibt es in Rheinland-Pfalz winterlich. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken schieben sich immer wieder kräftige Regen- und Schneeregenschauer zu uns, wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung erklärt. Besonders unangenehm: Lokal können sich sogenannte Wintergewitter bilden und Schnee bis in tiefe Lagen bringen.

Aktuell gelten zahlreiche amtliche Warnungen des Deutschen Wetterdiensts für RLP.

Ist mein Landkreis betroffen?