LIVE
HOLD BACK THE RIVER - James Bay

Betrunkener Autofahrer auf B9 eingeschlafen

Am Wochenende meldeten Autofahrer auf der B9 ein Fahrzeug auf dem Standstreifen – und in ihm eine scheinbar leblose Person, die mit dem Kopf auf dem Lenkrad lag…

Scheinbar leblose Person macht nur ein Nickerchen

Die alarmierte Polizei  und der Rettungsdienst fuhren direkt zur beschriebenen Örtlichkeit auf der B9 bei Germersheim. Erst auf starkes Klopfen reagierte die scheinbar leblose Person im Inneren und öffnete den Beamten die Autotür. Schon hierbei schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen. Ein freiwilliger Test ergab vor Ort einen Wert von 1,53 Promille. Der 31 Jahre alte Autofahrer gab an alleine gefahren zu sein und danach angehalten zu haben. Hierbei sei er eingeschlafen.

Immerhin: Zum Glück kam es aufgrund des stehenden Fahrzeuges zu keiner Gefährdung im Fließverkehr. Das Auto wurde abgeschleppt, ein Strafverfahren eröffnet, eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

 

Quelle: Polizei