LIVE
LEFT OUTSIDE ALONE - Anastacia

Flasche Wodka geteilt: Polizei kontrolliert betrunkenes Kind

Dass die Polizei sich nachts am Bahnhof Betrunkenen annehmen muss, ist nicht gerade ungewöhnlich. Die Situation vom Samstagabend, der 08.01., in Saulheim war jedoch deutlich erschreckender: Es handelte sich um einen 12-jährigen Jungen.

Zeug*innen melden Vorfall

Das augenscheinlich betrunkene Kind fiel aufmerksamen Zeug*innen auf, die die Polizei informierten. Einsatzkräfte konnten den Jungen dann noch am Bahnhof antreffen. Der 12-Jährige erklärte den Polizist*innen, dass er mit einem Freund eine Flasche Wodka getrunken habe und nun warten würde. Nach Angaben der Polizei ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,35 Promille bei dem Kind. Nach Abklärung durch den Rettungsdienst konnte der Junge daraufhin von einem Familienangehörigen abgeholt werden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Alzey

Radio online hören mit radio.de