LIVE
SIGN YOUR NAME - Terence Trent D'arby

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Rheinland-Pfalz führt vorerst keine Maskenpflicht ein

Auch wenn die Nachbarländer schon eine Mundschutzpflicht haben oder sie zumindest angekündigt haben, setzt Rheinland-Pfalz lediglich auf eine dringende Anwendungs-Empfehlung.

++ UPDATE, 22.04.2020, 12:10 Uhr:

Nun ist es amtlich: Rheinland-Pfalz führt eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht ein. Auch das Saarland und NRW haben eine solche Verordnung erlassen.

Alle Informationen HIER


 

Rheinland-Pfalz bisher gegen Maskenpflicht

Von einer allgemeinen Maskenpflicht in Einkaufsmärkten und dem ÖPNV hält die RLP-Landesregierung noch Abstand. Es bliebe bei einer dringenden Empfehlung, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (Foto) am Dienstag.

Das Land sehe dazu nach wie vor keine Notwendigkeit, sondern bleibe bei einer dringenden Empfehlung für den Einkaufen oder die Nutzung von Bus und Bahn.

Dreyer schlägt aber vor, dass sich Bund und Länder zeitnah auf eine einheitliche Regelung verständigen.

 

Schüler bekommen Masken vom Land gestellt

Den Schülern in RLP will die Landesregierung derweil eine Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung stellen, wenn die Schulen ab Montag wieder schrittweise öffnen.

Außerdem erhalten die meist kommunalen Schulträger auch ein Startpaket mit Hygieneartikeln.