Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Rettungshubschrauber muss in Koblenz landen – Busfahrer verhält sich unmöglich

Unglaubliche Szenen am Montag in der Koblenzer Innenstadt: Ein Linienbusfahrer zeigte nicht besonders viel Geduld – und behinderte einen Rettungshubschrauber-Einsatz.

An Rettungshubschrauber „vorbeigequetscht“

Wenn der Rettungshubschrauber im Einsatz ist, geht es um möglichst schnelle und nicht selten um lebensrettende Hilfe. Da kann es auch notwendig werden, dass der Hubschrauber mitten in der Stadt landen muss. So auch gestern gegen 18:00 Uhr auf dem Zentralen Omnibusbahnhof am Bahnhof in Koblenz.

Landung und Start wurden wie üblich von der Polizei abgesichert. Doch trotz der Absicherung zeigte sich ein Busfahrer uneinsichtig und „quetschte“ sich an Streifenwagen und Rettungshubschrauber vorbei, wie die Polizei mitteilt.

Die Beamten hielten den Bus an und leiteten unmittelbar ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Fahrer ein.

 

Quelle: Polizei