LIVE
BETTER DAYS - Dermot Kennedy

Besuch auf der Rentieralm in Niederhausen

Habt ihr euch eigentlich schonmal gefragt was die Rentiere vom Weihnachtsmann gerade machen? Auf der Rentieralm in Niederhausen im Nahetal trainieren sie fleißig für ihren Einsatz an Heiligabend.

Alltag der Rentiere im Nahetal

Die wohl berühmteste Rentieralm Deutschlands hat unseren Reporter Jan-Felix Krauss eingeladen. Was machen die 14 Rentiere momentan und wie sieht ihr Alltag kurz vor dem Weihnachtsfest aus?

Sonja Persch-Jost, Inhaberin der Rentieralm in Niederhausen (Landkreis Bad Kreuznach) ist normalerweise zu dieser Jahreszeit mit ihren Tieren auf Weihnachtsmärkten des Landes unterwegs. 2020 muss die Tour bekanntlich ausfallen – und ob man es glaubt oder nicht: Die Tiere merken, dass etwas anders ist. „Als hätten sie gemerkt, dass wegen Corona momentan sowieso nichts los ist, haben die meisten Tiere hier ihre Geweihe abgeworfen. Heißt: Auf der Rentieralm ist zurzeit die „oben ohne“-Saison in vollem Gange…“, witzelt Persch-Jost. „Ansonsten haben wir hier trotzdem Weihnachtsstimmung. Abends durftet es auf der ganzen Alm nach Zimt und Glühwein – das gehört auch in diesem Jahr dazu.“

Sonja Persch-Jost und ihre 14 Tiere freuen sich schon auf nächstes Jahr. „Dieses Weihnachten fällt ja nicht aus – es ist nur besonders anders. Und jetzt schauen wir mal, was die Zeit so bringt – und dass wir vielleicht ganz langsam wieder in eine Normalität zurückkönnen. Weil jetzt weiß man mal, wie schön Normalität eigentlich ist!“

 

 

Rentierverrückte Alm in Rheinland-Pfalz

Die 44-Jährige betreibt die Rentieralm mit ihrem Mann Stefan Persch. Die beiden bezeichnen sich selbst als „rentierverrückt“. „Das sind die tollsten und besten Tiere der Welt“, sagt Persch-Jost, die auch Rentierwanderungen für Interessierte anbietet.

Aktuell arbeiten die beiden weiter an den Planungen für ein „Haus vom Weihnachtsmann“, das in 2021 nahe des Rentierstalls an den Start gehen soll. Auch eine Almhütte werde entstehen, zu besonderen Anlässen sollen Kutschen mit Rentieren ausfahren.