Mann randaliert mit Axt am Bahnhof - Gaffer behindern Festnahme

Die Polizei Neustadt wurde am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr zu einem Einsatz am Hauptbahnhof gerufen – dort randaliere ein mit einer Axt bewaffneter Mann.

Hochaggressiver Mann mit Axt randaliert an Bahnhof

Ein Mann, bewaffnet mit einer Axt hat am Dienstagabend am Bahnhof Neustadt an der Weinstraße randaliert. Zeugen alarmierten die Polizei. Die Beamten versuchten den Mann zunächst zu beruhigen – ohne Erfolg.

Nur unter Androhung der Polizisten, Gebrauch von ihren Schusswaffen zu machen, legte sich der Randalierer widerwillig auf den Boden. Er konnte trotz weiteren erheblichen Widerstandes überwältigt werden, teilt das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit.

 

Schaulustige behindern Einsatz

Anstatt Abstand von dem offenbar sehr gefährlichen Mann zu nehmen, behinderten Gaffer und Sympathisanten des randalierenden Mannes den Polizeieinsatz.

Ob Menschen verletzt wurden sowie die Hintergründe des Vorfalls, waren zunächst unklar. Die Ermittlungen der Polizei Neustadt laufen derzeit auf Hochtouren.

 

Quelle: Polizei Ludwigshafen

Radio online hören mit radio.de