LIVE
DON'T YOU WORRY CHILD - Swedish House Mafia

Wo ist Moselschwan Tristan?

Ein skurriler Prozess um das Schicksal eines Wasservogels beschäftigt derzeit das Cochemer Amtsgericht.

Auf der Anklagebank sitzt ein umstrittener Tierschützer. Der Jagdmeister wirft dem Mann laut Rhein-Zeitung vor, den verletzten Schwan in seiner Pflegestation aufgenommen zu haben und jetzt nicht wieder herauszurücken. Tristan, eine Höckerschwan mit versteiftem linken, Flügel lebte bis 2015 am Moselufer in St. Aldegund und ist seitdem verschwunden. Jetzt soll in einem Zivilprozesss sein Schicksal geklärt werden. Der Beschuldigte soll immer wieder Schwäne gesund gepflegt, dann aber nicht wieder ausgewildert haben. Er arbeitet heute als Leiter einer Wasservogelpflegestation in Perl.

Radio online hören mit radio.de