LIVE
TALK TO YOUR BODY - Rea Garvey

Vier Tage in Not: Polizei rettet Mann bei eigener Verhaftung

Kuriose Meldung aus Haßloch: Eigentlich wollte die Polizei einen gesuchten Mann verhaften. Bei der Festnahme stellten die Beamten jedoch fest: Der 63-Jährige steckte seit vier Tagen in einer Notlage!

Gesuchter war in Wohnung gestürzt

In der Absicht einen Haftbefehl zu vollstrecken, fuhr die Polizei Haßloch am Donnerstagmittag gegen 12:30 Uhr zur Anschrift des Gesuchten. Schnell stellte sich heraus, dass sich der 63-Jährige in einer hilflosen Lage befand. Die hinzugerufene Feuerwehr öffnete die Tür. Der Mann lag laut Polizeimeldung nach einem Sturz vier Tage in seiner Wohnung und benötigte dringend medizinische Hilfe. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Haftbefehl wurde erstmal ausgesetzt.

 

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße