LIVE
TANZBAR LIVE IN THE MIX - Rpr1.

31-jähriger Wormser landet mit Pkw auf dem Dach

Am Donnerstagmorgen schleuderte ein 31-jähriger Wormser mit seinem Auto an der Einmündung B9/L523 von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung auf dem Dach.

Fahrer verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Der Mann war gegen 06:30 Uhr mit seinem Seat auf der B9 aus Richtung Scheidstraße kommend unterwegs und wollte an der Einmündung L523 nach links abbiegen. Wegen zu hoher Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte zunächst mit den Rädern auf der rechten Seite gegen den Bordstein und schleuderte anschließend von der Fahrbahn rechts die Böschung hinab. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte das Fahrzeugwrack unverletzt verlassen. Der Totalschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr an der Unfallstelle bis kurz vor 8:00 Uhr abgeleitet.
 

Quelle: Polizeidirektion Worms