LIVE
WHAT I'VE DONE - Linkin Park

Auto mit kreativer Beladung unterwegs

Am vergangenen Wochenende staunte eine Streifenbesatzung der Pirmasenser Polizei nicht schlecht, als den Beamten ein Gespann aus Pkw und Anhänger entgegenkam, das recht kreativ beladen war.

Lenken nur noch schwer möglich

Der Kofferraum des Autos stand offen und es waren etliche, jeweils etwa acht Meter lange Kunststoffteile von der Windschutzscheibe des Wagens durch den geöffneten Kofferraum bis zum Ende des Anhängers geladen. Die Teile waren mit mehreren Spanngurten verzurrt. Das hatte zur Folge, dass ein Einlenken des Anhängers und damit eine Kurvenfahrt, nur noch sehr schwer möglich war.

Dem Fahrer des kuriosen Gespanns wurde ein Verwarngeld ausgesprochen und die Weiterfahrt musste untersagt werden. Glück für ihn war, dass er bei der Kontrolle bereits zuhause angekommen war.

 

Quelle: Polizei