LIVE
WAKE ME UP - Avicii / Aloe Blacc

Orkanwarnung für Deutschland: Schwerer Herbststurm in Sicht

Neben Sonnenstrahlen und warmen Herbsttagen bringt der goldene Oktober leider auch ganz andere Wetterphänomene mit sich. Bereits vergangene Woche häuften sich die Orkanwarnungen für Deutschland und heute bestätigte sich die Befürchtung: Wir bekommen den ersten großen Herbststurm dieses Jahres.

Achterbahnfahrt für das Wetter

Selbst wenn uns Tage bevorstehen, die wieder T-Shirt-Wetter nach Rheinland-Pfalz bringen, zeigt der Herbst diese Woche auch sein zweites Gesicht, wie Diplom Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer beim Wetterdienst q.met, gegenüber dem Wetterportal wetter.net erklärt: „Am besten heute schon mal schauen, ob man alle losen Gegenstände gut gesichert hat. Da könnte Mittwoch auf Donnerstag einiges umherfliegen. Wahrscheinlich wird es am Donnerstagmorgen auch zu Störungen im Bahn- und Flugverkehr kommen. Hier und da können Bäume umstürzen und Verkehrswege blockiert sein. Im Vorfeld des Sturms wird es ungewöhnlich warm. Der Mittwoch bringt teilweise deutlich mehr als 20 Grad. Im Süden sind stellenweise bis zu 25 Grad möglich. Zum Mittwochabend nimmt der Sturm dann weiter zu und der Höhepunkt ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Dieser Sturm wird schon seit fast einer Woche angekündigt und bestätigt sich auch heute wieder. Das ist eine gute Leistung der Wettermodelle dieses Wetterereignis so weit im voraus zu erkennen.“

 

Nach dem Sturm sinken auch die Temperaturen wieder auf teilweise unter zehn Grad, bevor es zum Monatswechsel langsam wieder milder wird. Von einem verfrühten Wintereinbruch sind wir also noch lange entfernt.

 

 

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Montag: 12 bis 18 Grad, teils freundlich und trocken, stellenweise Wolken und Nebel

Dienstag: 14 bis 21 Grad, viele Wolken und aus Westen Regen, windig

Mittwoch: 18 bis 25 Grad, durchwachsen und sehr warm! Im Süden bis 25 Grad, der Wind nimmt  zu, zum Abend und in der Nacht auf Donnerstag Sturm- und Orkanböen!

Donnerstag: 12 bis 18 Grad, stürmisch, nass und kühler

Freitag: 7 bis 11 Grad, wechselhaft und kühl, in den Hochlagen Schneeregen oder Schnee

Samstag: 6 bis 10 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, teilweise Schauer

Sonntag: 7 bis 12 Grad, unbeständig mit einzelnen Schauern

 

 

Quelle: Dominik Jung, Wetter.net