Saftige Strafe: 500 Euro für einen Glühwein "mit Schuss"

Das war ein teurer Umtrunk: Ein 47-jähriger Autofahrer geriet in Kuhardt (Landkreis Germersheim) am Sonntagabend in eine Verkehrskontrolle, doch er hatte eigentlich "nur" einen Glühwein getrunken...

"Schon ein Glühwein reicht..."

Für einen 47-jährigen Autofahrer endete der Konsum von "nur" einem Glühwein mit einem Bußgeld von 500 Euro, teilte die Polizei Landau mit. Während einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend stellten die Polizeibeamten einen deutlichen Alkohlgeruch bei dem Fahrer fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,65 Promille. Der 47-Jährige gab an, kurz zuvor einen Glühwein mit "Schuss" getrunken zu haben. Seine nüchterne Beifahrerin musste die Fahrt fortsetzen. Ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau