LIVE
CHRISTMAS ISN'T CANCELED [JUST YOU] - Kelly Clarkson

Notarzt-Auto auf junge Fußgängerin geschleudert – tot!

Am Wochenende nahm ein Notarzt-Einsatz in Bonn ein tödliches Ende für eine 26-Jährige.

26-Jährige von Notarztwagen getötet

Nachdem der 46-jährige Fahrer eines Notarztautos am Samstagnachmittag zu einem Rettungseinsatz gerufen wurde, überfuhr er mit Blaulicht und Martinshorn eine rote Ampel in Bonn-Mehlem. Dabei kam es zum folgenschweren Zusammenstoß: Ein Taxi, das bei grün gefahren war, krachte gegen den Notarztwagen, der nach der Kollision gegen einen Ampelmast und einen Baum geschleudert wurde. Dabei erfasste er eine 26-jährige Passantin, die noch am Unfallort starb.

 

Notärztin selbst schwer verletzt

Die 62 Jahre alte Taxifahrerin und der Fahrer des Notarztwagens wurden schwer verletzt in den völlig demolierten Fahrzeugen eingeschlossen und mussten von Einsatzkräften befreit werden. Die ebenfalls schwer verletzte 29 Jahre alte Notärztin konnte sich zwar selbst befreien, der Fußgängerin konnte sie aber nicht mehr helfen. Ein weiterer herbeigerufener Notarzt versuchte dies - allerdings ohne Erfolg.

Die drei Schwerverletzten wurden in Kliniken gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

 

Quelle: dpa