Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Neuer Prozess um den Tod von Sarah H. aus Fischbach

Knapp zwei Jahre nach der grausigen Tat wird der Fall ab heute neu verhandelt.

Verteidigung wirft Gericht Formfehler vor

Es geht vor allem darum, ob der Freund der 32-Jährigen schuldfähig ist. Das erste Urteil in Neubrandenburg hatte der Bundesgerichtshof aufgehoben: Es lautete auf fünf Jahre Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Der 52-Jährige soll die Frau aus der Naheregion tagelang so schwer mißhandelt haben, daß sie starb. Sein Verteidiger sagt, das sei ihm nicht nachzuweisen, außerdem hatte er dem Gericht Formfehler vorgeworfen.

Die Frau war als Kandidatin der SAT1.-Kuppelshow „Schwer verliebt“ überregional bekannt geworden. 

Quelle: dpa