LIVE
WAKE ME UP - Avicii / Aloe Blacc

Dauerkälte auch nächste Woche: "Kälte-Ei" lässt April-Frühling ausfallen

Der April-Frühling brennt auch weiterhin auf Sparflamme und kommt einfach nicht auf Touren. Stattdessen jagt ein Polarluftvorstoß den nächsten und so erwartet uns nächste Woche eine erneute Kältewelle, sagt RPR1.Wetterexperte Dominik Jung voraus.

Markante Luftmassengrenze am Wochenende sorgt für Wärme und Kälte

Wähend aktuell neue Schneefälle im Westen aufziehen, fallen im Norden von Rheinland-Pfalz schon wieder Flocken vom Himmel - und das bis ganz runter. Bei Werten um 0 Grad bleibt der auch erstmal liegen und sorgt für glatte Straßen. Richtung Wochenende bahnt sich dann eine markante Luftmassengrenze an. Im Süden und Südosten des Landes wird es richtig warm. Auf der anderen Seite bleibt es dagegen deutlich kälter. Doch letztlich werden sich die kalten Luftmassen ab Montag wieder in ganz Deutschland durchsetzen. Vom Nordpol kommt nämlich die nächste Ladung Polarluft nach Deutschland! 

kaelteei.gif
Wetterlage am Sonntag: Im Südosten teilweise Sonne, teils auch Wolken und Regen, im kalten Nordwesten dagegen Schneefall möglich, www.wetterdata.de

 

Nächste Woche neue Kältewelle!

"Die aktuellen Wettertrends reichen bis weit in die zweite Aprilhälfte und es scheint unterkühlt weiterzugehen. Eine neue sehr warme Phase wie vergangene Woche ist weit und breit zumindest nicht auf Dauer in Sicht. Der April-Frühling scheint über weite Strecken auszufallen. Am Ende könnte der April sogar noch insgesamt kälter als im Klimamittel ausfallen. 
In der kommenden Woche strömt vom Nordpol schon wieder sehr kalte Luft nach Deutschland. In großer Höhe sind die Luftmassen besonders kalt. Es wiederholt sich quasi die Wetterlage von dieser Woche. Wieder kommt ein Kälte-Ei zu uns und sorgt für turbulentes Wetter. Es kommt erneut zu Graupel- und Schneegewittern. Aus dem Spätwinter scheint es derzeit kaum ein Entrinnen zu geben", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber dem Wetterportal wetter.net.

kaeltewelle.png
Großwetterlage nächsten Donnerstag: Schon wieder liegt ein Kälteei genau über Deutschland, Quelle meteciel.fr 

 

April-Kälte in der nächsten Woche!
 

Mittwoch: 3 bis 7 Grad, aus Westen Schneefälle, auch sonst einzelne Schneeregen- oder Schneeschauer

Donnerstag: 4 bis 9 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, teilweise Schneeflocken, aber meist trocken

Freitag: 9 bis 17 Grad, in der Mitte und im Süden plötzlich Frühling, sonst Wolken und etwas Regen

Samstag: 5 bis 18 Grad, im Südosten recht mild, im Nordwesten deutlich kühler, Mix aus Sonne und Wolken, einzelne
Schauer

Sonntag: bis 20 Grad im Südosten, bis 5 Grad im Nordwesten, dort sogar Schneeregen oder Schnee, sonst mal Sonne, mal Wolken

Montag: 4 bis 14 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, Schauerwetter

Dienstag: 3 bis 7 Grad, immer wieder Schauer, teilweise bis runter Schnee oder Graupel 

Mittwoch: 5 bis 9 Grad, windig, Schauerwetter

 

Quelle: wetter.net