LIVE
THE BOOK OF LOVE - Nico Santos

Nackt vor Polizei geflüchtet - Drogen sichergestellt

Am Sonntagabend hielt sich ein Mann nackt auf dem Ludwigsplatz in Worms auf. Dann startete eine kuriose Verfolgung.

Nackte Flucht ins Treppenhaus

Der nackte Mann schrie lautstark herum, wodurch eine Fußstreife der Polizei auf ihn aufmerksam wurde. Nachdem die nackte Person die Beamten erblickte, floh sie in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Dort konnte der Mann von den Polizisten angetroffen werden. Er zeigte sich den Beamten gegenüber aggressiv. 

 

Kleidung geholt, in Krankenhaus gebracht

Wie bekannt wurde, hatte er zuvor auch in seiner Wohnung randaliert. Bevor der 41-jährige Wormser wegen eigen- und fremdgefährdenden Verhaltens in ein Krankenhaus gebracht werden konnte, wurde die nahegelegene Wohnung aufgesucht, um seine Bekleidung zu holen.

In der Wohnung lag offen Betäubungsmittel (augenscheinlich Marihuana- und Cannabisprodukte) herum, welches sichergestellt wurde. Ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet. Zum Hintergrund seines Handelns machte der Wormser keine Angaben.

 

Quelle: Polizeidirektion Worms