LIVE
SOONER OR LATER - Hugo Helmig

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Nach dramatischen Reh-Unfall: So geht es den Kitzen heute!

Kürzlich hat sich auf einer Landstraße bei Speyer ein tragisches Unglück ereignet. Ein trächtiges Reh wurde von einem Auto erfasst. Der Bauch des Tieres riss bei dem Unfall auf - und zum Vorschein kamen drei lebendige Kitze. So geht es ihnen heute!

Wahres Wunder: Kitze überleben schrecklichen Unfall

Der Bauch der Ricke war durch den Aufprall aufgerissen, sodass die Fruchtblase geplatzt war. Und plötzlich geschah ein regelrechtes Wunder: drei Kitze kämpften sich ins Leben!

Die Polizisten packten die Jungtiere auf die Rückbank des Streifenwagens: "Die erst wenige Minuten alten Kitze wurden nach dem Unfall sofort mit Wärme und Liebe versorgt. Anschließend wurden sie zur Wildtierrettung Hünfelden transportiert", erklärte Michael Sehr, von der Berufstierrettung Rhein Neckar auf Facebook.

 

So geht es den Kitzen heute

Am 18. Mai schrieb die Wildtierstation Hünfelden e.V auf Facebook: „ Den drei Kitzen aus Speyer geht es gut. Sie trinken, nehmen zu, wachsen und entwickeln sich sehr gut!“ Eine richtige Entwarnung konnten die Tierretter jedoch noch nicht geben. Ohne Kolostralmilch und Drillinge – das sei ein schlechter Start! Die kleinen bräuchten Zeit, um ein gutes Immunsystem zu entwickeln, daher könne man erst in etwa drei Wochen genaue Informationen zu dem Zustand geben. Da alles noch sehr ungewiss ist, bekamen die Kitze bislang noch keine Namen.

Wir berichten weiter.