LIVE
LIFE IS A ROLLERCOASTER - Ronan Keating

Müllmänner brutal attackiert: Streit um Müllsäcke eskaliert völlig

Im Streit um einen falsch befüllten Gelben Sack sind zwei Müllmänner im pfälzischen Niederschlettenbach angegriffen und verletzt worden.

Eigentlich in friedlicher Müllmission unterwegs

Die beiden Müllmänner waren am Mittwoch in Niederschlettenbach unterwegs, um Gelbe Säcke einzusammeln. Dabei fiel den 56 und 35 Jahre alten Männern ein zum Teil falsch befüllter Sack auf. Weil dies nicht das erste Mal vorgekommen war, öffnete einer der Müllmänner den Gelben Sack und sortierte den unzulässigen Abfall aus.

Beide Müllmänner attackiert

Nach Angaben der Polizei wurde der Müllverursacher auf die Szenerie aufmerksam. Er stoppte das Müllauto, griff den Fahrer des Wagens tätlich an und stieß ihn brutal gegen eine Treppe. Als sein Kollege einschreiten wollte, wurde er ebenfalls attackiert und beleidigt. Auch der 19-jährige Sohn des Angreifers mischte sich in die Streitigkeiten ein und ging auf die Müllwerker los.

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.

 

Quelle: Welt