LIVE
OVERPASS GRAFFITI - Ed Sheeran

Mit Opas Krankenfahrstuhl Unfallflucht begangen

Am Freitagnachmittag, den 08.07.2022, kam es in Linz am Rhein zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 16-Jähriger ohne körperliche Defizite nahm den Krankenfahrstuhl seines Opas und kollidierte mit einem Fahrzeug in der Grabenstraße.

Missglücktes Wendemanöver

Der Jugendliche kollidierte bei einem Wendeversuch mit einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug und entfernte sich zunächst vom Unfallort. Anschließend kehrte er mit einem anderen Fahrzeug zurück. Bei der Unfallaufnahme konnte der Fahrzeugtausch aufgeklärt werden.
 

Jugendlichen erwartet Strafverfahren

Der 16-Jährige ging offenbar davon aus, dass er nicht befugt ist den Krankenfahrstuhl zu fahren und wechselte aus Angst vor Repressalien das Fahrzeug. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Radio online hören mit radio.de