LIVE
DON'T YOU WORRY - Black Eyed Peas & Shakira & David Guetta

Spritztour im Saarland: Zwölfjähriges Kind klaut Auto

Die altbekannte Faszination für Autos kommt bei vielen Personen schon sehr früh auf. Im Kinderzimmer wird mit Miniaturfahrzeugen gespielt und Rennbahnen bringen auch heute noch Kinderaugen zum Strahlen. Nicht mehr abwarten konnte es wohl ein Kind aus dem Saarland – also hat es kurzerhand ein Auto geklaut.

Fehlendes Kennzeichen erregt Aufmerksamkeit

Nach Angaben der Polizei fiel der Autofahrer nicht einmal durch ein eigenartiges Fahrverhalten auf, sondern ein fehlendes Kennzeichen führte zur Kontrolle im saarländischen Sulzbach. Nachdem das Auto gestoppt wurde, rannte eine „kleinere Person“ vor der Streifenbesatzung davon. Die Flucht konnte jedoch nach einer kurzen Verfolgung beendet werden. Zum Erstaunen der Einsatzkräfte handelte es sich bei dem Autofahrer um einen zwölfjährigen Jungen.

 

Mit gestohlenem Auto unterwegs

Das Kind gestand, das Fahrzeug gemeinsam mit seinem Freund im 15 Kilometer weit entfernten Saarbrücken geklaut zu haben. Zudem teilte die Polizei mit, dass der Wagen nicht zugelassen war und die darin befindlichen Kennzeichen bereits zu einem anderen Fahrzeug gehören.

Das zwölfjährige Kind und seinen 15-jähriger Beifahrer, der entwischen konnte und später bei seinen Eltern angetroffen wurde,  erwarten nun Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Diebstahl eines PKW.

 

Quelle: Polizeiinspektion Sulzbach

Radio online hören mit radio.de