Alte Heizöltanks "getarnt" im Wald entsorgt

Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mayen trauten ihren Augen nicht...

Drei Heizöltanks versteckt

Anfang dieser Woche fanden die Mitarbeiter der Stadtverwaltung in der Nähe des Steinbruchs drei Heizöltanks aus Kunststoff mit je 1000 Litern Fassungsvermögen.

Die Tanks des Herstellers Schütz dürften um die 30 Jahre alt sein, waren bis auf einen kleinen Rest Heizöl leer und mit einem Tarnnetz abgedeckt. Die Kriminalpolizei Mayen hat nun strafrechtliche Ermittlungen wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen aufgenommen und ist auf Zeugenhinweise angewiesen.

 

E-Mail der Polizei

 

Quelle: Kriminalinspektion Mayen