LIVE
HALL OF FAME - The Script / Will.i.am

Hund beißt fünfjährigem Kind ins Gesicht

Am Mittwochabend, den 27.08., wurde einem fünfjährigen Junge von einem Hund ins Gesicht gebissen. Der Vierbeiner hat aus unbekannten Gründen am Freizeitgelände des „Alter“ nach dem Kind geschnappt.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung

Der Junge war gemeinsam mit seiner Mutter am Freizeitgelände, gegenüber des Alten Messeplatz, als der Mischlingsrüde ihn gebissen hatte. Bei dem Vorfall erlitt das Kind leichte Kratz- und Bissspuren im Gesicht. Gemeinsam mit seiner Mutter wurde der fünfjährige Junge vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Die Polizei versucht nun, die Hintergründe des Vorfalls zu rekonstruieren und ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der 0621/71497-0 bei der Polizeihundeführerstaffel zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim