Auto aus Eifersucht abgeschleppt

Am vergangenen Samstag gegen 04:30 Uhr meldete sich ein 19-jähriger bei der Polizeidienststelle in Ingelheim und teilte mit, dass sein Auto offenbar gestohlen worden sei.

Leg' dich nicht mit dem Abschleppdienst an!

Der junge Mann war in der Nacht mit einer Freundin unterwegs gewesen. Diese wiederum hatte scheinbar auch eine flüchtige Bekanntschaft zu einem 21-Jährigen aus Bad-Kreuznach gepflegt, welcher als Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens tätig ist. Bereits zvuor hatte der 21-Jährige aus Eifersucht gedroht, den Wagen seines Nebenbuhlers abzuschleppen.

Nach umfangreichen Ermittlungen wurde tatsächlich bekannt, dass das Auto des 19-Jährigen durch den Bad Kreuznacher unberechtigt abgeschleppt wurde. Der Pkw konnte schließlich in Gau-Algesheim aufgefunden und dem rechtmäßigen Besitzer übergeben werden.

 

Quelle: Polizei