Körperverletzung mittels Lebensmittel

Skurriler Vorfall in Maxdorf: Ein 59 Jahre alter Mann hat einen 20-Jährigen tätlich angegriffen - mit Würsten!

Nasenbluten und starke Schmerzen

Streitigkeiten in einer Maxdorfer Gaststätte zwischen einem 59-jährigen Maxdorfer und einem 20-Jährigen aus Ellerstadt eskalieren in Form von Handgreiflichkeiten seitens des Maxdorfers. Dieser schlug seinem jungen Kontrahenten mitgeführte, in Aluminiumfolie verpackte, Würste ins Gesicht. Der Mann erlitt daraufhin Nasenbluten und klagte über starke Schmerzen.

Nach anschließend folgenden Beleidigungen seitens des 59-Jährigen gegenüber dem 20-Jährigen und einem weiteren, deeskalierend einschreitenden Gast, konnte der Maxdorfer noch vor Eintreffen der Polizeikräfte die Gaststätte verlassen.

 

Quelle: Polizei