LIVE
ALL THAT SHE WANTS - Ace Of Base

Tierbesitzer gehen mit Python Gassi

Aufruhr in Koblenz: Eine Passantin meldete der Polizei gestern die Sichtung einer Python. Die Besitzer der Schlange konnte auch eine interessante Erklärung für den "Spaziergang" mit ihrem Haustier liefern.

Verdauungsspaziergang für Schlange?!

Am Donnerstag, 22.08.2019, meldete eine Anruferin eine ungewöhnliche Beobachtung: Sie sei mit dem Fahrrad in Ehrenbreitstein unterwegs und habe dort zwei Personen gesehen, die mit einer lebenden Python herumspielen.

Die Beamten trafen vor Ort auf die Schlangenbesitzer und staunten nicht schlecht über den Grund für den Ausflug: Sie würden einen Verdauungsspaziergang machen, da ihr außergewöhnliches Haustier zuvor zwei Mäuse verspeist hätte. Das Trio wurde eindringlich darauf hingewiesen, nach den nächsten Fütterungen zu Hause zu bleiben.

 

Quelle: Polizei