Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mainzer Hauptbahnhof wegen herrenloser Koffer gesperrt

Teile des Mainzer Hauptbahnhofs sind am Samstag für mehrere Stunden gesperrt worden.

Kein gefährlicher Inhalt gefunden

Die Ursache dafür waren 14 mit Zigarettenstangen gefüllte Koffer, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Auf der Rückseite des Bahnhofs seien am Mittag die herrenlosen Gepäckstücke gefunden worden. Daraufhin seien einige Gleise, Geschäfte und umliegende Straßen gesperrt worden. 

Ein Sprengstoffspürhund verhielt sich nach Angaben der Polizei auffällig an einem der Koffer, Sprengstoffexperten wurden hinzugezogen. Beim Öffnen des Koffers fanden die Beamten schließlich «unzählige Zigarettenstangen».

 

Verspätungen im Fernverkehr

Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte, mussten die Gleise 4 bis 8 gesperrt werden, wodurch es zu Verspätungen kam. Betroffen waren Züge des Nah- und Fernverkehrs. Um die Herkunft der Koffer zu klären, hat die Polizei Mainz das Zollfahndungsamt eingeschaltet.

Quelle: dpa

 

Mehr zum Thema: