Nächtlicher Krawall-Ausflug: Autospiegel abgeschlagen und Zeugen attackiert

Weil er einen offensichtlich aggressiven Mann ansprach, der in Ludwigshafen in der Nacht auf Dienstag (24.05.) parkende Autos beschädigte, wurde ein 60-Jähriger körperlich angegangen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Unmittelbar angegriffen

Als der Zeuge den Mann beobachtete, wie er im Vorbeigehen einem parkenden Auto den Außenspiegel abschlug, sprach er den Unbekannten auf sein Verhalten an. Die Retourkutsche des aggressiven Manns ließ nicht lange auf sich warten: Umgehend attackierte er den 60-jährigen Zeugen. Bei dem körperlichen Angriff erlitt er leichte Verletzungen. Die Polizei bittet nun weitere Zeuge*innen, die bei der Identifikation des Täters helfen können, sich telefonisch unter der 0621 963-2122 zu melden.

Der Täter wird im Polizeibericht wie folgt beschrieben: Er soll ca. 30 Jahre alt und 1,75-1,80 m groß sein. Er trug ein dunkles T-Shirt mit heller Aufschrift und hatte ein Fahrrad dabei.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Radio online hören mit radio.de