Abenteuerlich beladener Lkw auf der A6 gestoppt

Bei diesem Anblick staunten die Beamten der Schwerverkehrsüberwachung wahrscheinlich nicht schlecht!

Fertighaus-Teile völlig mangelhaft "gesichert"

Am Montagnachmittag fiel Beamten der Schwerverkehrsüberwachung auf der A6 ein abenteuerlich beladener Lkw auf, der Teile eines Fertighauses transportierte. Das Fahrzeug wurde auf dem Autohof Ramstein angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Spezialisten fest, dass die Ladung bereits einseitig nach rechts verrutscht war und über die Ladebordwand hinausragte. Die zulässige Fahrzeugbreite war dadurch erheblich überschritten. Die Sicherung der Fertighausteile war völlig unzureichend und mangelhaft.

Abenteuerlich beladener LKw auf der A&_Content_Polizeiautobahnstation Kaiserslautern Content.jpg

Bild: Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

 

Dem 49-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn und den Fahrzeughalter wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.



 

Quelle: Polizeiautobahnstation Kaiserslautern