Zwei Verletzte: Linienbus kracht in Weinberg

Am Mittwochabend (22.06.) kam es zu zwei Verletzten bei einem Unfall im rheinland-pfälzischen Delzem. Statt an einer Einmündung abzubiegen, fuhr der Fahrer in einen Weinberg.

Schwerverletzter Fahrer auf der Intensivstation

Aus unbekannten Gründen verpasste der Fahrer des Linienbusses die Kurve an einer Y-Gabelung und fuhr stattdessen weiter geradeaus. Dadurch kam das Fahrzeug von der Straße ab und krachte in ein Verkehrsschild, eine Laterne und in einen Weinberg. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht werden. Der einzige Fahrgast wurde leicht verletzt. Gegen den Busfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Schweich

Radio online hören mit radio.de