Unbekannte Leiche in Philippsburg geborgen

Bereits am Samstag, 9. Juni haben Ermittler eine männliche Leiche aus dem Wasser in Philippsburg gezogen. Die Polizei steht vor einem Rätsel und bittet die Bevölkerung um Hilfe.

Polizei Karlsruhe bittet Bevölkerung um Mithilfe

Am Samstag, 9. Juni war am Rheinzufluss beim Weisenburger Baggersee in Philippsburg eine männliche Leiche geborgen worden. Bei der Identifizierung des Toten tappt die Polizei aber völlig im Dunkeln. Es konnten keine Ausweispapiere oder sonstige Gegenstände aufgefunden werden, die Rückschlüsse auf die Identität des Toten zuließen, schreiben die Beamten auf Facebook.

Die Obduktion ergab, dass der Mann weniger als 24 Stunden im Wasser lag. Wo er sich in das Gewässer begab, ist nicht bekannt.

 

Hinweise auf die Identität des unbekannten Toten nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/666-5555 entgegen.

 

Quelle: Polizei Karlsruhe