Großer Edeka-Rückruf: Verletzungsgefahr durch Lebkuchensorte

Edeka ruft beliebte Lebkuchen der Eigenmarke zurück. Der Hersteller des Weihnachtsprodukts könne nicht ausschließen, dass sich dunkelgrüne Kunststoffteile in einzelnen Packungen befinden.

Diese Lebkuchen sind betroffen

Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich um die Sorte „EDEKA Schokoladen Lebkuchen, Herzen, Sterne und Brezeln - Zartbitter“.

Packungsgröße: 500 Gramm

Mindesthaltbarkeitsdatum: 30/05/2019

Chargennummer: Ziffer 748

 

Lebkuchen rückruf edeka.jpg

Bild: Edeka-Zentrale

 

Verletzungsgefahr bei Verzehr

Der Hersteller mit Sitz in Aachen könne laut den Informationen nicht ausschließen, dass sich dunkelgrüne Kunststoffteile in einzelnen Packungen befinden und somit eine erhebliche Verletzungsgefahr darstellen. Der betroffene Artikel wurde bei Marktkauf und Edeka angeboten.

Kunden, die die Lebkuchen bereits gekauft haben, können das Produkt auch ohne Kassenzettel umtauschen. Der volle Kaufpreis wird erstattet.

Für weiter Fragen hat der Supermarkt eine kostenlose Rufnummer (0800/333 5211) von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr eingerichtet. Alternativ kann eine E-Mail an [email protected] geschrieben werden.