Vermisste 20-Jährige wieder aufgetaucht

Erleichterung im Fall Laura N.: Seit dem 18.06.2021 fehlte von ihr jede Spur, jetzt ist die 20-Jährige wieder aufgetaucht.

Update: Laura N. zurückgekehrt - Vermisstensuche beendet

Eine aufmerksame Zeugin erkannte am späten Dienstagnachmittag die Vermisste im Stadtgebiet Freudenstadt. Sofort eingeleitete intensive Fahndungsmaßnahmen in Freudenstadt konnten schnell eingestellt werden, da Laura zu Hause ankam.

Der jungen Frau geht es den Umständen entsprechend gut. Hintergründe des Verschwindens bedürfen weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wo ist Laura N.?

Die Vermisste stammt aus dem Raum Freudenstadt und wurde zuletzt am 18.06.2021 gegen 22.00 Uhr am Bahnhof in Offenburg gesehen. Wie T-Online die Polizei zitiert, war Laura zuvor bei einer Prüfung in Mannheim gewesen.

Laut Vermisstenmeldung traf die 20-Jährige in Offenburg auf eine unbekannte Gruppe und wollte über diese ihre Familie anrufen, da ihr Handyakku leer war. Seitdem fehlt jede Spur von der Vermissten. Wie T-Online berichtet, soll Laura N. einer Freundin via Handy mitgeteilt haben, dass sie sich wegen einer ihr unbekannten Personengruppe unwohl fühle.

 

Wer kann Hinweise geben?

Polizeiangaben zufolge hat Laura lange, dunkle Haare. Sie ist schlank und zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß. Sie hat braune Augen.

Wer hat die vermisste Person gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Kontakt: Polizeipräsidium Pforzheim, Kriminaldauerdienst, Ostendstraße 3, 75175 Pforzheim, Tel. 07441/536-0.