LIVE
WOULD I LIE TO YOU - Nico Santos

Tragischer Unfall bei Kutschfahrt: Sechsjähriger schwer verletzt

Am Wochenende kam es in Waldsee zu einem Kutsch-Unfall, bei dem ein sechsjähriger Junge schwer verletzt wurde.

Gemächliche Fahrt endet mit tragischem Unfall

Am Samstagnachmittag ereignete sich während einer Ausflugsfahrt mit einer Kutsche ein tragischer Unfall. Das Doppelgespann fuhr zwischen Waldsee und Altrip. Außer dem 81-jähriger Kutscher aus Speyer hatten insgesamt fünf Passagiere Platz genommen, darunter drei sechsjährige Jungen und zwei Erwachsene.

Bei der gemächlichen Fahrt mit dem offenen Wagen stiegen die Jungen immer wieder ab und sprangen auf – wie die Polizei mitteilte, hatte der Kutscher die Kinder mehrmals zum Sitzenbleiben ermahnt.

 

Missglückter Aufspringversuch

Dann kam es zum Unglück: Beim Aufspringversuch rutschte ein Sechsjähriger in einer Pfütze aus und geriet mit seinem rechten Fuß unter das Gespann. Er erlitt eine tiefe Quetschwunde und musste in ein Krankenhaus transportiert werden.

Bei der Überprüfung der Pferdekutsche wurden keine technischen Mängel festgestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de