LIVE
I PROMISED MYSELF - Nick Kamen

Kopf-Ab-Geste und Pistole im Hosenbund: Drohungen vor Café

Am Samstagabend (11.06.) wurde die Polizei in Bitburg in größte Alarmbereitschaft versetzt. Vor einem Café schrie ein 35-Jähriger herum und bedrohte die Besucher*innen. Besonders hatte er auf die Person abgesehen, die den Notruf absetzte.

In Gewahrsam genommen

Den Anrufer bedrohte der Betrunkene, indem er auf eine Pistole in seinem Hosenbund zeigte und eine Kopf-Ab-Geste mit der Hand ausführte. Noch vor Ort konnte der Mann durch die entsandten Einsatzkräfte gestellt werden. Da er sich der Verhaftung widersetzte, musste er von den Polizist*innen überwältigt werden. Bei der sichergestellten Waffe handelt es sich um eine CO2 Pistole. Der eindeutig alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen. Die Polizei sucht Zeuge*innen des Vorfalls in der Bitburger Mötscher Straße. Sie können sich unter der 06561-96850 melden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Bitburg

Radio online hören mit radio.de