Fünfjähriger nach Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlos

Eine vierköpfige Familie hatte vor dem Haus gegrillt. Vermutlich wollte sie die Restwärme nutzen und stellte den Grill in die Wohnung...

Kurz darauf verlor der fünfjährige Sohn das Bewusstsein. Die Mutter wandte sich an die Nachbarn, die die Rettungskräfte alarmierten. Die Feuerwehr räumte das gesamte Gelände. Die Familie wurde in eine Spezialklinik im luxemburgischen Esch/Alzette gebracht.

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de