LIVE
HOLDING OUT FOR A HERO - Bonnie Tyler

KO-Tropfen bei Viezparty: Kinder und Jugendliche verletzt

Im Landkreis Bernkastel-Wittlich musste die Viezparty der Freiwilligen Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag abgebrochen werden. Der Grund: Mehrere Partygäste wurden ohnmächtig. Sie alle wiesen Zeichen von Medikamenteneinwirkungen auf.

Fünf Personen im Krankenhaus

Wie der Trierische Volksfreund erfahren hat, sind auf der Party über mehrere Stunden hinweg immer wieder Personen ohnmächtig geworden. Der Veranstalter entschuldigt sich auf Facebook bei seinen Gästen und wünscht allen Beteiligten eine gute Besserung. Zuvor wurde die Polizei vom Krankenhaus Wittlich informiert, dass mehrere Partygäste behandelt werden müssen. Acht Personen mussten versorgt und fünf ins Krankenhaus gebracht werden. Unter den Verletzten waren auch Kinder und Jugendliche. Um 01:30 Uhr musste die Veranstaltung schließlich abgebrochen werden.

Die Polizei bittet weitere Zeugen unter den 500 Gästen Informationen mit der Polizei zu teilen: Telefonisch unter der 06571/95000 oder 06571/92610.

 

Quelle: Trierischer Volksfreund, Polizeipräsidium Trier

Radio online hören mit radio.de