Regungslos im Wellenbecken: Mädchen muss reanimiert werden

In einem Weinheimer Schwimmbad kam es am Sonntagnachmittag (17.07.) zu einer heiklen Situation: Ein Badegast bemerkte ein Mädchen, das bewegungslos unter Wasser lag.

Ermittlungen laufen

Der aufmerksame Badegast zog das Kind sofort aus dem Wasser und informierte den Bademeister. Dieser leitete Reanimationsmaßnahmen ein, die durch die herbeigeeilte Notärztin fortgeführt wurden. Nachdem diese erfolgreich abgeschlossen worden waren, wurde das Mädchen stationär in einer Klinik aufgenommen.

Die näheren Umstände sind derzeit noch unklar. Die Ermittlungen laufen noch. Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der 0621/174-4444 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Radio online hören mit radio.de