Siebenjähriger sitzt hinter LKW-Steuer auf der A6

Wie jetzt erst bekannt bekannt wurde, hat ein Lastwagenfahrer seinen siebenjährigen Sohn am Dienstag auf der A6 bei Hockenheim bei voller Fahrt hinters Steuer gelassen!

Kleiner Sohn fährt Kleinlastwagen auf Autobahn

Am Dienstag gegen 10.20 Uhr wurde ein 56-jähriger Mann aus Ungarn mit seinem Kleinlastwagen auf der A 6 in Richtung Heilbronn auffällig. Zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg beobachteten Polizisten im Rahmen einer Kontrolle, wie der Fahrer seinen siebenjährigen Sohn den Gurt ablegen ließ, und diesen nah an sich heranrutschen ließ. Anschließend ließ er laut Polizeibericht seinen Sohn das Fahrzeug auf der Autobahn lenken und nahm selbst die Hände vom Lenkrad.

Die Beamten schritten sofort ein und konnten den Lastwagen auf einem nahegelegenen Parkplatz stoppen. Gegen den 56-Jährigen wird nun wegen Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

 

Quelle: Polizei