Diebstahl: Kaufinteressent fährt mit Mercedes einfach davon

Eigentlich wollte ein 33-jähriger Mann sein Auto privat verkaufen, doch dann fuhr der Kaufinteressent mit seinem Wagen einfach davon.

Diebstahl schon am Wochenende

Am Wochenende interessierte sich ein potentieller Käufer für den Mercedes des 33-Jährigen. Man vereinbarte ein Treffen im Stadtgebiet von Kaiserslautern. Der Interessent, ein 64-jähriger Mann, schaute sich die A-Klasse an und setzte sich In einem unbeobachteten Moment hinters Steuer und fuhr davon.

Der Mercedes-Besitzer konnte seinem Wagen nur noch nachschauen. Weil er die Sache zunächst selbst klären wollte, wandte sich der Mann erst am Mittwoch an die Polizei.

Jetzt ermitteln die Beamten wegen des Verdachts des Diebstahls.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz