Katze_HEADER_Dimhou-Pixabay.jpg
Katze_HEADER_Dimhou-Pixabay.jpg
Rheinland-Pfalz: Hördt

Katze büßt mindestens eines ihrer sieben Leben ein

Glück im Unglück hatte am Freitagmorgen, den 09.09.2022, ein Stubentiger und ein 18-jähriger Motorradfahrer in Hördt.

Zwischen Vorder- und Hinterrad

Der 18-Jährige fuhr mit seinem Motorrad im Kreisverkehr in Höhe des Friedhofs, als die Katze über die Fahrbahn rannte und zwischen das Vorder- und Hinterrad geriet. Polizeikräfte der Polizeiinspektion Germersheim brachten den verletzten Stubentiger in eine nahegelegene Tierklinik. Dort wurde das Tier behandelt und der Besitzer anhand des Chips ermittelt.
 

Happy End für alle

Glücklicherweise wurde die Katze nur leicht verletzt. Auch der junge Motorradfahrer kam mit dem Schrecken und ohne Schaden am Fahrzeug davon.

Quelle: Polizeidirektion Landau