Nächste Ekel-Attacke auf Rettungsdienst: Griffe mit Kot beschmiert

Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage erwartete die Mitarbeiter*innen des Rettungsdiensts eine unangenehme Überraschung. In der Barbarossastraße beschmutzten Unbekannte die Griffe eines Krankentransportwagens mit Hundekot.

Zweite Ekel Attacke innerhalb zwei Wochen

Die Tatzeit der Ekel-Attacke liegt nach Angaben der Polizei zwischen Freitagabend (20.08.) und Montagnacht (23.08.). Bereits vergangene Woche (zwischen 17. und 19.08.) wurden die Autos des Rettungsdiensts mit Kot beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise unter der 0631/369-2150, um strafrechtlich tätig zu werden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz